_________________________________________s
_________________________________________s'
________________________________________.s'
________________________________________s?
_______________________________________s?'
_____________________________________`sS?
____________________________,____s..????,$$s.
___________________________s.___ssSS????$???$$$$ss,.
____________________________ssS???s?????$$$$$$$$$?$
__________________________.ss???s????s???$$$s$$??$?'
_________________________s'__s??s???s???$$?'
_____________________,____`_??s????s??s?$$$s.
_____________________?__,_???s????s???s??$s$$$s
______________________??????s???s???s??s?$$$$s$$.
________________________s??s???s????s??s?$$$$$s$$s
_______________________??s???s?????s???s$$,$$$$$$$s.. ___,ss..
_______________________??s?????s???s?s??s$?$$$$$$$$$s_$$$$$$s.
______________________s?????s??s????s??s???$$$$$$$$$$$s$$???$$$$s..
______________________?__s??s???s???s??s?$$$$$$$$$$$s$$$'_____`$$$.
_______________________`__'__????s?s???s?s.$$$$$$$$$s$$$s..__'$$ss
____________________________s?'_??s????$$$?$$$$$$$s$$$$s$$$$$$sss..????`
____________________________?ss?_$?$$$$$$$$$$$$$$$$$$$s$$$$$$$$$$s.
______________________________s$$$$$$$$$$$$$$$$$$??$$$_________?$$
________s??????s.__________s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$?____________'$$
________?????????s_____s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$?'______________?$$
_____s?????????s??s___s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$?'________________$$$
____s??s?????????s?s_s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$?'__________________s$$?
___???s???s????s?????$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$??'__________________s$$?'
___s???s???s??s????__$$$$$$$$$$s$$$$$$???'_____________________$?'
___?????s??s??s???__$$$$$$$$$$$$ss???$'________________________'
__s???s?????s???s?ss_$$$$$$$$$$?$$$$$$
`?s???s??s??s?????s??$$$$$$$$??$$$$$$?
__`?_?????s??s???s???$$$$$$??_$$$$$$?
______????s??s?s?????$$$$$?'_.$$$$$?'
___,___??s??s??s???$$$$$?'_.s$$$$?'
___?_`s?s?????s???$$$$???__$$$$s
___??ss????_???s$$$???_?'___?$$$.
___????s???-??s??$$????-.?_____?$$$.
_____????_???s??$$?????_'_______?$$s
_____??__?s??s?.$$??'.___________?$$$s.
______??,_???s??$$?________________?$$$s
_________????s?$$s_________________??$$$,
___________?????$$s



Heute send ich blo? ein wenig nachdenkliche Gr??e
in die Nacht hinaus.
Sa? gerade lange am Fenster und hab in die dunkle, aber doch sternenklare Nacht geschaut und ?ber so einges im Leben nachgedacht. ?ber dass was war und das was noch kommt...

Komisches Gef?hl,

nachdenkliche Gr??e - Seelenvogel
3.9.05 22:32


Werbung




Bin eben wieder gekommen.
War erst in der Schule, hatte Kursabschluss und dann sind wir zu
f?nft noch zu nah Freundin gefahren, haben in ruhe gefr?hst?ckt und ca. 4 Std. fast durchgehend mit nur kurzen Pausen gelernt...

Wir waren danach echt kaputt und ich hab gemerkt,
wieviel ich noch pauken muss. Dennoch leg ich mich glaub ich erst noch ein wenig in die Sonne, aber lernen muss ich heute allemal,
ob ich die Pr?fung schaff, ist mir allerdings noch echt ungewiss...
Jeder f?hlt was im Bezug darauf, ich nicht - und dass verwirrt mich.
Bin weder aufgeregt, noch total locker, bin weder mutiviert, noch total faul - versteh das nicht so recht *sfz*.
Aber wenn ichs bestehen will, oder wenigsten ne Chance haben will,
dann sollte ich mich nun mal auf meinen Allerwertesten setzen und lernen und mich sonst eben zwingen.
Lernen nun alle drei Tage noch - bis Freitag ...
Dann noch zwei weitere Tage und dann der Tag des Schreckens ,
bin ich froh, wenn ich den hinter mir hab.
So ... jetzt aber raus hier,
es gibt wichtiges, als das Internet und dass sollte ich langsam mal intensivst in Angriff nehmen...

Seelenvogel
6.9.05 17:27




Nebel

Manchmal steh ich im Licht der Sonne
und genie?e den Tag.
Nichtsdenkend an die folgenden Tage,
an morgen und an die Jahre die noch vor mir liegen.

Manchmal dann frage ich mich
"Warum und wof?r mach ich all das?"
Damals habe ich sehr viel f?r andere gelebt,
ehe ich langsam mal anfing auf mich zu schauen.

Manchmal ist das Leben so anstrengend
und wenn einiges dann nicht so gelingt,
wie man es sich w?nscht, ist man unheimlich entt?uscht.
Wenn ich meine Pr?fung nicht schaffen werde,
dann werde ich mich bei jedem sch?men,
die mich fragen und denen ich diese Antwort geben muss.
Ich hab so Angst davor.
Was wird passieren, wenn ich sie nicht schaffe?!
Ich wei?, ich muss lernen, habe das heute auch
schon gemacht, doch zweifel ich sooft.
Denke ans aufgeben!!!
Doch dann denke ich an die vielen Dinge,
die ich irgendwie geschafft habe, obwohl viele es nicht
von mir dachten.
Ich denke aber auch an die Ent?uschung,
als ich zB. meine 1 auf der letzten Station nicht bekam.
Sondern nur eine 2 ... Ich war so traurig und aufgel?st,
als ich das sah. Andere w?ren mit so einer Note zufrieden.
Viele verstehen mein Denken nicht.
Verstehen meine Entt?uschung nicht...

Ich finde das Leben oft so anstrengend,
immerzu besteht es aus Pflichten und immer weniger
Menschen lernt man kennen, die das Leben den Pflichten vorziehen.
Klar ben?tigt man Pflichten um zu (?ber)leben, doch
ist das doch nicht der Hauptbestandteil des Lebens...
Doch immer weniger Menschen treffe ich, die einfach so sind...

Manchmal bin ich froh, dass sich die Natur nicht auch mitver?ndert.
Der Himmel ist noch genauso, wie damals - als ich mit 10 jahren auf dem Fensterbrett meines Zimmers sa? und die Nacht genoss,
B?ume stehen noch, die auch damals schon standen...
Die Luft riecht nach einem Regenschauer immer gleich gut...
Doch das Leben an sich ist nicht gleich - es ver?ndert sich,
im Sekundentakt..
Es ist so vielseitig, schwer und doch oft sch?n...

Ich freue mich so auf den S?den,
wenn ich wieder im Meer schwimmen gehen kann, ich freue mich auf die Menschen, die ich wieder in die Arme schlie?en kann - weil ich sie jetzt ?ber ein Jahr nicht sah, ich freue mich auf die Hunde, auf die Luft, die Sonne, den Strand, die Sterne und der Mond, der dort immer zum greifen nah ist, die N?chte, die Freiheit, die Natur ... - das sch?ne Leben


Gerne w?rde ich jetzt dort sein,
doch geht es nicht...
Gedanken die zu Bildern werden und verschwinden, als immer
dichterer Nebel ins Land zieht und diese Bilder verdecken.

In meinen Gedanken steigen meine drei dicken Ordner wieder auf,
die ich aufschlagen sollte...

Es n?tzt nichts.. -
die Pflicht ruft. Aber einst bald werde ich sie ablegen k?nnen - die Pflicht.... und das genie?en - was unbezahlbar ist...:
Menschen die einen verstehen, die Natur die mein Herz ?ffnet, das Meer was mich vor Freude zum weinen bringt, die N?chte die ich gedankenverloren meist drau?en verbringe...

Ich wei? jetzt schon, dass ich sicherlich wieder soo weinen werde,
wenn ich wiederkomme... - hier in die Realit?t des Lebens.
Urlaub ist f?r mich immer ein inneres Loslassen, fliegen und freisein.
Es ist so ein sch?nes Gef?hl...

Hier vermisse ich es oft,
auch wenn ich hier doch immer mehr Menschen treffe, die
ich sehr gern habe und die mir so wichtig sind...
Doch hier hab ich nicht das Meer und keinen wirklichen Ort zum abschalten.
Wie gern w?re ich manchmal ein Delphin - dann k?nnte ich immerzu durch das Meer gleiten...
Wie gern w?re ich manchmal ein Vogel - dann k?nnte ich frei und unbezwungen einfach davonfliegen ....

Doch bin ich all das nicht.
Ich bin ein Mensch...
Ich bin Ich...,
doch ob dass immer so gut ist,
wei? ich nicht....

Aber meine Gedanken sind nicht immer nur Mensch...,
sie sind manchmal einfach nur FREI...


Gedankenverlorene Gr??e
in die dunkle aber doch sch?ne, sternenklare Nacht,

ein Seelenvogel
8.9.05 20:38


Kann nicht schlafen! Bin hellwach! Eben lief eine Doku im TV ?ber den
11 Sep. ... Schon lang her, doch immer wieder schrecklich, die Bilder zu sehen.
Danach hab ich wieder weiter gelernt. Eben wollt ich schlafen, doch lag hellwach im Bett und konnt ich nicht schlafen. Hatte die Pr?fung im Kopf. Fang langsam an mich kirre zu machen. Mist - dachte, es w?rde einmal mal nicht so sein, so kurz vorher. Hab einfach so Angst, dass ichs nicht schaffe und es ist eben nicht mal so fern... - doch was mach ich dann? Und wie viele, die an mich glaubten - hab ich dann entt?uscht... - nicht zuletzt mich selbst ... hm..? Ich mag gar nicht dran denken. Hab einfach nur saum??ig Angst !! hm...

Die Delphinmusik l?uft noch immer. Ich dachte die beruhigt mich. Bringt mich runter. Bringt mich wieder in die Welt der Tr?ume. Kann mich nicht konzentrieren.
Bin zu wach!

Ich lasse sie laufen, werd mich ins Bett legen und wieder versuchen zu schlafen. Ich hoffe es klappt - bald!
Morgen treffen wir uns wieder - zum lernen. Sowie heute, sowie gestern und vorgestern; so auch morgen...

Gute Nacht *wieder ins Bett krabbel**
9.9.05 00:39


Heute hab ich gut geschlafen.
Um 8 Uhr ging der Wecker... - lernen.
Eingeschlafen bin ich auch sofort -> 2 Uhr!

Gerade ... ich bin kurz vorm durchdrehen.
Ich seh so schei?e aus,
f?hl mich so fett und ess als w?r ich schwanger.
Meine Schwester nervt, meine Mama platzt alle Nase lang in mein Zimmer, mein Dady ist zum Gl?ck arbeiten....,
ich peil die Gesetzeskunde und die Krankheiten nicht und hab nur noch 2 Tage.
K?nnte heulen, k?nnt schreien und k?nnt platzen.
Der Mist ist - alles bringt nicht wirklich was.

Ich hab so Angst, es nicht zu schaffen.
1000 Mal lieber w?rd ich die prak. Pr?fung nochmal machen,
oder Theorie und Praxis vom F?hrerschein.
Ich hab Kopfschmerzen...

Aber ich musssssss lernen...., ?ben - heute den ganzen Tag und morgen den halben.
Mindestens...

Ich werd jetzt raus gehen.
Zu einer Bekannten fahren, mir den Hund schnappen und sch?n eine gro?e Runde
durch den Wald gehen und tief einatmenen und Min. versuchen abzuschalten.
Werd wieder tierrische Gespr?che f?hren.
So nerv ich keinen Menschen und mir wird dennoch zugeh?rt.
Ich erwarte schlie?lich keine Antwort, da ich die Antwort eh wei? ....
Ich wei?, ich kann nichts machen, als lernen...
Aber manchmal ist man einfach nahe am aufgeben und k?nnt einfach nur heulen, wenn man
die Ordner sieht und wei?, dass man nur noch wenige Tage hat.
Rumheulen bringt aber nichts... drum will ich auch jetzt nur einige wenige Minuten abschalten und jetzt einmal vollkommen raus hier.
Denn gerade ... krieg ich nur noch das kotzen - von allem und jeden...
Ich hab nur, nur Angst
und wei?, dass ich jetzt mal abschalten muss, um aus dieser Phase wieder
bissel rauszukommen.
Dann werd ich mich nachher dort ins Wohnzimmer hocken und einfach die Verdauung nochmal durchkauen... und dann evtl. Gesetzeskunde...
Es kann alles drin vorkommen. Niemand wei? was - wir m?ssen alles k?nnen...
Das Schicksal bestimmt jeder f?r sich, durch das ziehen einer Karte mit Fragen.
Wir sind Ahnunglos...


Ich muss jetzt raus - abschalten -
ein paar Min. nicht ans lernen denken ... - atmen!

Seelenvogel
10.9.05 11:21




Hab heute irgendwie doch keinen so wirklichen Spaziergang gemacht.
Aber die Hunde waren trotzdem da!
Heute hat eine Bekannte Aufstellung gehabt, hatte aber keine Lust zuzuschauen, drum bin ich dann ins Wohnzimmer, hab mir leise ne Kuschel Rock angemacht und hab gelernt...
Aber nur ein wenig.
Zwischendrin haben die ja Pause gemacht, dann hab ich mit denen geredet, was gegessen (heut aber nur gaanz wenig).. nun und nachher hab ich dann einmal auch mitgemacht.
Zwischendrin beim lernen hab ich dann ihr Pendel wieder auf den TV liegen sehen und es gleich ausprobiert. Carooo diesmal hat es geklappt.*zinker*... Ich hab sie auch nochmal gefragt... Ich schein es nun endlich zu k?nnen
Ja *l?chel*.. bin manchmal auch bissel auf der spirituellen Ader :D
Manchmal
War aber sch?n, mal wieder dort gewesen zu sein. Das Haus ist irgendwie mein zweites Zuhause. F?hl mich so wohl dort.
Wohnte da auch schon ?fters drin, da sie mich des ?fteren bat, die Stellung dort zu halten - d.h. Tiere und Pflanzen versorgen, da das Haus riesig ist.
Auch einer ihrer S?hne war heute da, der letztens ausgezogen ist.
Wir haben so viel gequatscht und und und... - da ich mich mit ihm ebenfalls super versteh. Bin echt gern dort...

Nun und ansonsten hab ich heut auch ziemlich viel geschrieben, f?r die Pr?fung
und muss gleich weiter ?ben.

Zwischendrin war ich bei den beiden s??en Hundis dort oben.
Die schwarze vor allem ist so ein Engel.
Einmal kam sie, setze sich vor mir, sah mir ?ber 1 Min. in die Augen und gab mir dann die Pfote. So einen wundervollen Hund hab ich selten gesehen.
Zwar war mein Tag allgemein auch anders, als ich dachte, aber ein wenig abgelenkter bin ich...

Ich muss die Pr?fung einfach schaffen - ich musssss!!!!
Da h?ngt soviel von ab,
dass ist echt grauselig *sfz*...
Nun... ich h?r mal auf zu reden.. und geh nun wieder hoch.

bye bye,
seelenvogel
10.9.05 19:23


Ich kann grad nicht mehr.
Will aber auch nicht aufgeben, ohne nicht
noch was getan zu haben.
Aber ich kann nicht mehr.
Mein Hirn ist zu.... - irgendwie

Hm.. habe gerade an meinen Urlaub gedacht.
Und an unsere Bekannten, die wir wieder treffen.
Ich mag die echt gern. Und freu mich daher auch schon sehr.

Ich muss dran denken, als meine Eltern mal sagten,
sie erz?hlten mal von einer Bekannten, die echt komisch sei.
Oder was hei?t komisch, aber total von sich eingenommen.
Ich wusste, was sie meinten,
denn so kam sie ab und an r?ber. Doch da ich au?erhalb der anderen
schon einmal den ?fteren mit ihr ?ber alles m?gliche in dieser Welt redete,
wusste ich, dass sie so anders sein konnte.
Ganz das Gegenteil - und irgendwie mir ?hnlich.
Ich mochte sie echt gern... und mag sie auch immernoch.

Ich frage mich allgemein, warum man immer sofort nach
dem bewertet, was man sieht oder h?rt.
Nat?rlich ist das am einfachsten - aber eigentlich beurteilt man dann einen Menschen
v?llig falsch und nach jemanden, der er vielleicht gar nicht ist...
Einfach nur aus der Tatsache herraus, weil man ihn nicht anders kennen lernen will
oder einfach auch gar nicht dran denkt, dass da vielleicht noch mehr hinter steckt.
Eine v?llig andere Art.
Ich glaub, manchmal komm ich sehr oft sehr eingebildet r?ber - aber dass bin ich nicht,
oft sogar das Gegenteil.
Wer ist denn nach au?en schon vollkommen so, wie er nach innen hin auch ist.
Gewiss gibt es diese Menschen, aber wohl nur die, die sicher und selbstbewusst das Leben durchstreifen.

Und die anderen?!
Werden sie immer gleich nach dem beurteilt,
wie sie scheinen?!
Ist das fair?!

Hm.. ich jedenfalls habe gemerkt, dass diese Person auch noch eine andere Seite hat
und so dementiere ich die Aussage und Meinung meiner Eltern....
Denn ich habe mein eigenes Bild und meine eigene Meinung...

Ach naja.., was auch immer ich damit sagen wollte,
ich wei? es nicht...

Muss lernen *sfz*....

seelenvogel
10.9.05 22:25


Wenn ich doch blo? w?sste,
wie ich die Pr?fung schaffen soll.
Ich mach mich so kirre davor, dass ich grad
nicht mehr aufnahmef?hig bin.
Dass allerdings ist so mist, da ich noch ziemlich
viel reinbekommen muss.
Ich werd jetzt ein wenig an die frische Luft gehen
und dann irgendwann auch wieder hoch.

Muss runter kommen,
nicht an morgen denken, mich auf das konzentrieren,
was jetzt ist - nicht morgen.
Doch leider ist diese Vorstellung an sich leichter, als das Durchf?hren,
dieser Sache....

Traurige Gr??e .... ein Seelenvogel
11.9.05 13:43


 [eine Seite weiter]

Was du suchst
ist nicht auf den Gipfeln der Berge,
nicht in den Tiefen der Meere,
nicht in den Strassen der Städte:

Es ist in deinem Herzen.



Startseite
Archiv


Gästebuch
Kontakt

Abonnieren


Links




Gratis bloggen bei
myblog.de